Kompetenzcenter Hannover


Seit Anfang der 1980er Jahre ist das Kompetenzcenter Hannover für die Anarbeitung von NE-Metallen (Aluminium, Kupfer, Messing) bekannt. 

Die Anarbeitungsmöglichkeiten umfassen:

  • Zuschnitte von Platten und Stangen
  • Ronden und Ringe
  • Schutzfolienbeschichtung

Ausstattung

  • 1 Folieranlage für Bleche bis max 5 (H) x 1500 (B) x 3000 (L) mm
  • 1 Kreissäge für Profile/Stangen mit 16 bis 110 mm Durchmesser und max 4 m Länge
  • 4 Kreissägen für Platten bis max (H*B*L):
    • 200 x 3000 x 3000
    • 200 x 4000 x 4000
    • 160 x 4150 x 6250
    • 100 x 3200 x 3230 
  • 3 Bandsägen
    • für Profile/Stangen mit 15 bis 240 mm Durchmesser und max 3,5 m Länge
    • für Ronden, Ringe mit 300 bis 1500 mm Durchmesser und max 200 mm Höhe
    • für Stangen mit 30 bis 500 mm Durchmesser und max 3,5 m Länge
nach oben