Einsatzstähle


Einsatzstähle sind Stähle mit einem relativ geringen Kohlenstoffgehalt (0,25%), die an der Oberfläche mit unterschiedlichen Verfahren aufgekohlt und anschließend gehärtet werden. Dadurch ergeben sich im oberflächennahen Bereich hohe Härtewerte mit guten Verschleißwiderständen und guten Zähigkeitseigenschaften im Kern.

16MnCr5 (W.-Nr. 1.7131)/20MnCr5 (W.-Nr. 1.7147) – normalgeglüht

Technische Lieferbedingungen

EN 10084

Maße und zulässige Abweichungen

EN 10029/10051

  • <b>Werkstoffhandbuch: Qualitäts- und Sonderbaustahl</b><br>
Hier finden Sie die Maße & Qualitäten unserer Qualitäts- und Sonderbaustähle im Detail

    Werkstoffhandbuch: Qualitäts- und Sonderbaustahl
    Hier finden Sie die Maße & Qualitäten unserer Qualitäts- und Sonderbaustähle im Detail

nach oben