Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz


Hohes Engagement für die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz haben neben der Qualität der Erzeugnisse und dem wirtschaftlichen Erfolg für thyssenkrupp höchste Priorität. Gute Leistungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz sind für uns kein Zufall, sondern das Ergebnis systematischen und konsequenten Handelns.

Initiative „Null Unfälle“

Unsere Initiative „Null Unfälle“ fasst alle konzernweiten Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz zusammen. Diese Maßnahmen basieren auf dem weltweit gültigen Arbeitsschutzmanagement-Handbuch und haben zum Ziel, die Anzahl der Unfälle im Betrieb auf das Minimalste zu reduzieren. Dieser Vorsatz bestimmt unser tägliches Handeln in allen Bereichen des Unternehmens.

thyssenkrupp Schulte ist als eines von mehr als 70 Konzernunternehmen nach dem internationalen Standard OHSAS 18001 für Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement zertifiziert und stellt sich täglich hohen Anforderungen. Diese gelten nicht nur für unsere eigenen Mitarbeiter, sondern ebenso für unsere Besucher, Kunden und eingesetzten Fremdfirmen und Dienstleister.

Die Konzerninitiative „Null Unfälle“ ist auch unser oberstes Ziel bei thyssenkrupp Schulte und bestimmt unser tägliches Handeln in allen Bereichen des Unternehmens und in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Wichtige Elemente unserer Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzprogramme sind unter anderem:

  • Einhaltung unserer hohen Standards von 6S-Kriterien zur Sicherheit und Ordnung im Lager
  • Stetige Überprüfungen unserer Gefährdungsbeurteilungen mit direkter Maßnahmenableitung
  • Konsequenter Einsatz persönlicher Schutzausrüstung (PSA) in unseren Betrieben
  • Ergonomische Verbesserungen von Arbeitsplätzen und -abläufen
  • Fokusinitiativen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit (z.B. Verladung und Ladungssicherung)
  • Flächendeckende Übertragung von Arbeitsschutzverbesserungen im Unternehmen
  • Nachhaltige Qualifizierung unserer Mitarbeiter/innen und Dienstleister
  • Strukturierte Unfallanalysen und Maßnahmenpläne nach Arbeitsunfällen oder Beinah-Unfällen

nach oben