Kaltumformstähle


Legierte Feinkornbaustähle mit erhöhter Streckgrenze, die speziell für die Kaltumformung entwickelt wurden, verfügen aufgrund des geringen Kohlenstoff-, Phosphor- und Schwefelgehaltes auch über eine hervorragende Schweißeignung. Bei NC-Stählen* wäre ein Warmrichten und Warmverpressen möglich. Die Bleche werden in der Regel für stark verformte Teile eingesetzt z. B. Längs- und Querträger sowie Motor- und Getriebeträger im Fahrzeugbau.

* auf Anfrage


S355MC, S420MC/S460MC
S700MC (QStE 690 TM), z.B. perform® 700

Technische Lieferbedingungen

EN 10149-2

Maße und zulässige Abweichungen

EN 10029/10051

Lieferzustand

schwarz oder gebeizt und gefettet


Andere Formate sowie Oberflächenausführungen auf Anfrage erhältlich.

Diverse Abmessungen sind auch in den Güten S315MC, S500MC, S550MC, S600MC und S650MC erhältlich.


Weitere Informationen zu unseren perform®-Stählen finden Sie hier.

  • <b>Werkstoffhandbuch: Qualitäts- und Sonderbaustahl</b><br>
Hier finden Sie die Maße & Qualitäten unserer Qualitäts- und Sonderbaustähle im Detail

    Werkstoffhandbuch: Qualitäts- und Sonderbaustahl
    Hier finden Sie die Maße & Qualitäten unserer Qualitäts- und Sonderbaustähle im Detail

nach oben