Peter Zarth

Peter Zarth

Beruflicher Werdegang

Peter Zarth ist seit November 2018 Mitglied der Geschäftsführung von thyssenkrupp Schulte und als Chief Financial Officer (CFO) verantwortlich für das Ressort Finanzen.

Der studierte Physiker mit einem Master in Business Administration begann seine berufliche Laufbahn bei einem großen Automobilhersteller. Später wechselte er zu einer namenhaften Unternehmensberatung. Dort lagen seine Schwerpunkte in den Bereichen Automobilindustrie, Strategie und Vertrieb.

Seit 2016 ist Herr Zarth im thyssenkrupp Konzern tätig. Hier leitete er seit seinem Eintritt die Headquarter-Funktion „Strategy, Markets & Development“ der Business Area Materials Services. Zu seinen Kernaufgaben gehörten unter anderem die strategische Ausrichtung und Organisationsentwicklung sowie Vertriebsoptimierung, Marktforschung und die Entwicklung von Performance- und Wachstumsprojekten.

Kundenorientierung und Zuverlässigkeit sind wesentliche Erfolgsfaktoren unseres Geschäftsmodells bei thyssenkrupp Schulte. Die Basis dafür bilden unsere engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch ihre ausgezeichnete Beratungsexpertise und Erfahrung im Markt sind wir in der Lage, unseren Kunden individuelle Lösungen für ihre Herausforderungen anzubieten. Dabei ist es unser Ziel, Lösungen mitzugestalten, die unseren Kunden deutliche Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Peter Zarth über thyssenkrupp Schulte