Lager- und Logistikmanagement für Siemens

Unser Dienstleistungsbereich ermöglicht es unseren Kunden, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. So geschehen bei Siemens in Mülheim an der Ruhr. Für die Niederlassung des Industriekonzerns übernehmen unsere Service-Experten das Lager-, Logistik- und Anarbeitungsmanagement. Dies beinhaltet das gesamte Supply-Chain-Management für das Traditionsunternehmen. Hierzu gehören unter anderem Lagerung, Sägen, Verpacken und der Transport zum Kunden.

Eines der Entscheidungskriterien von Siemens war das nur knapp zwei Kilometer entfernte Lager. Dort werden auf rund 1.000 Quadratmetern warm- und hochwarmfeste Rundstähle (Ø 13-700 mm), Flachstahl sowie Rund- und Vierkantprofile gelagert.

Durch die Nähe zum Kundenlager können wir schnell und flexibel auf die Wünsche unserer Partner reagieren. Der Kunde ist mit dem Wechsel des Dienstleisters zu thyssenkrupp Schulte sehr zufrieden.

Projektleiter Alexander Görzen

Just-in-time Anarbeitung

Auf Abruf werden die Werkstoffe gesägt und innerhalb von 48 Stunden just-in-time an den Kunden geliefert. Um das Material fristgerecht bearbeiten zu können, wurde zudem in Anarbeitungsaggregate investiert und der Maschinenpark um zwei Sägen erweitert.

Just-in-time Anarbeitung