thyssenkrupp Schulte beweist sich als zuverlässiger Partner der Baumaschinenindustrie

Maschinen für die Bauindustrie kommen unter extremsten Bedingungen zum Einsatz: Bei komplexen Bauarbeiten auf schwierigem Grund sind feste und beständige Geräte gefragt. Für diese extremen Anforderungen konnte sich thyssenkrupp Schulte als zuverlässiger Partner erweisen.

Sonderbaustahl Bauindustrie XAR

Ein langjähriger Kunde ist die BAUER Maschinen GmbH. In den Maschinen des Herstellers von Spezialtiefbaugeräten kommen Bleche aus Sonderbaustahl unter anderem in den Masten der Bohrgeräte und Auslegern der Krane zum Einsatz. Rund 350 Tonnen Sonderbaustahl liefert thyssenkrupp Schulte dem Kunden jährlich just-in-time und passgenau auf Kundenwunsch zugeschnitten.

Besonders gute Eigenschaften

Entscheidend für die Auswahl des Werkstoffes waren seine guten Eigenschaften. „Wir sorgen dafür, dass unsere Partner das beste Material erhalten. Sonderbaustahl zeichnet sich besonders durch seine Verschleißfestigkeit aus, wodurch er die Geräte extrem beständig und zäh macht“, so Christoph Hartmann, Regionalkoordinator Sonderbaustahl bei thyssenkrupp Schulte in München.

Darüber hinaus erlaubt die Hochfestigkeit des Materials eine Reduzierung der Wandstärke der Gerätekomponenten bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit. Ein wichtiges Kriterium, um die tonnenschweren Fahrzeuge mobil zu machen.

Bei rund 90 Prozent des Materials handelt es sich um Stahl aus der XAR®-Familie sowie um den hochfesten Feinkornbaustahl N-A-XTRA® – hergestellt von thyssenkrupp Steel Europe. Insgesamt stellt thyssenkrupp Schulte seinen Kunden im Jahr ca. 50.000 Tonnen Sonderbaustahl bereit.

Über Bauer Maschinen GmbH

Die BAUER Maschinen Gruppe ist Weltmarktführer in der Entwicklung und Herstellung von Spezialtiefbaugeräten. Die BAUER Maschinen GmbH, die auch Holding etlicher Tochterfirmen ist, konstruiert und baut am Konzernstandort in den Werken Schrobenhausen, Aresing und Edelshausen Großdrehbohrgeräte, Seilbagger, Schlitzwandfräsen, Greiferanlagen und Rüttelgeräte sowie alle Werkzeuge dafür. Bei den Tochterfirmen werden neben hochmodernen Anlagen im Bereich Misch- und Trenntechnik auch Geräte für Kleinloch- und Brunnenbohrungen sowie Bohrantriebssysteme hergestellt. Weitere Produktionsstandorte betreibt die BAUER Maschinen Gruppe in den USA und Russland, in China, Malaysia, Italien, Singapur und der Türkei. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Vertriebs- und Kundendienstnetz.